Über mich

Iris RauhIris Rauh ist mit ihrer “Kunst am Bau”…

seit über 17 Jahren freischaffend tätig. Sie wurde in Fürth geboren und hatte Ende der 1970er Jahre Ausbildungen zur Floristin und zur Schauwerbegestalterin absolviert. Später war sie als Werbefotografin und als Einrichterin für Ateliers in Ferienclubanlagen in Südeuropa tätig. Sie arbeitete in den USA und in Norwegen mit behinderten Kindern, und als sie im Jahr 1997 für einen Club auf Fuerteventura eine Mauer gestaltet hatte, wusste sie, dass es das sei, was sie künftig beruflich machen wollte. Sie war nun “Berufskünstlerin”. Angeeignet hat sie sich das nötige Fachwissen für ihr Kunsthandwerk in zahlreichen Praktika bei namhaften Fliesenlegermeistern und kunstschaffenden Mosaiklegern wie Niki de Saint Phalle. Friedensreich Hundertwasser und Antoni Gaudí sind ihre Vorbilder.

Die künstlerischen Projekte, die Iris Rauh in den vergangenen 17 Jahren realisiert hat, lassen sich gar nicht alle aufzählen: Da sind die Mosaikgestaltungen dreier Wandflächen am Nürnberger Hauptbahnhof, für die sie 2004 mit dem Innovationspreis der Deutschen Bahn AG ausgezeichnet wurde. Ganz besondere Arbeiten sind auch das 31 Quadratmeter große Mosaik “Vom Adler zur U-Bahn” im Fürther U-Bahnhof Jakobinenstraße  zur 1000-Jahr-Feier der Stadt Fürth und der Brunnen im Eingangsbereich des Fürther Thermalbades. Im Lauf der Jahre gewann sie zahlreiche Ausschreibungen im Vorfeld verschiedener Projekte. Auch im Klinikum Nürnberg-Nord sind ihre Mosaikgestaltungen zu finden. In Zusammenarbeit mit der Kunsthochschule in Nürnberg kann sie bei diesen Großprojekten auch immer wieder Praktikumsplätze für Studierende zur Verfügung stellen. Für Firmen bietet sie mobile Event-Workshops an.

Im kunstpädagogischen Bereich arbeitet Iris Rauh mit Schülern aus Förder- oder Hauptschulen unter dem Motto “Kunst macht Schule – Schule macht Kunst”. Ebenso arbeitet sie mit Menschen in sozialmedizinischen Einrichtungen wie der Stadtmission oder Palliativ-Station in Kliniken. Iris Rauh ist jedoch nicht nur im öffentlichen Auftrag tätig. Gerne übernimmt sie auch für Privatkunden House-Art- und Gartenkunst, und in ihrem CASA MOSAICO auf Mallorca und in Fürth bietet sie Mosaikkurse für jedermann. Als Kunstdozentin arbeitet sie bayernweit für Volkshochschulen und Kunstakademien.

Iris Rauh zieht es in den Süden. Auf Mallorca hat sie ihr ARTelier in einer Finca untergebracht. Ihre Kreativität versteht sie als ihre Berufung.

 

[Entnommen aus der Publikation “Edition Profile Fürth Stadt und Landkreis Band I” von Ulrike Englmann, Peter Becker Verlag Olbersdorf, 2014, ISBN 978-3-940221-33-9]

Weiter zum Lebenslauf von Iris Rauh

Kommentare sind geschlossen.